Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Zalando: Jetzt verkaufen?

Großer Katzenjammer heute bei allen Zalando-Anteilseignern. So müssen die Aktien einen Verlust von rund drei Prozent hinnehmen. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 25,44 EUR. Wie geht es nun weiter?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Zalando, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von Zalando der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Zalando-Analyse einfach hier klicken.

Angesichts dieses Ausverkaufs sollten sich die Bullen jetzt erst einmal ein sicheres Plätzchen suchen. Denn es fehlen nur geringfügige Verluste für neue Verkaufssignale. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von rund einundzwanzig Prozent zum 4-Wochen-Tief. Dieser Wendepunkt liegt bei 20,94 EUR. Jetzt geht es also um die Wurst.

Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 58,02 EUR verläuft. Für Zalando gelten demnach langfristige Abwärtstrends. In der mittelfristigen Perspektive deuten die Trends nach unten, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Bei Zalando geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X