Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Zalando im Sinkflug!

Arg gebeutelt werden heute die Aktionäre von Zalando. Denn die Aktie stürzt mit einem Minus von rund zwei Prozent regelrecht ab. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Stehen wir damit nur vor dem endgültigen Absturz?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Zalando der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Zalando-Analyse einfach hier klicken.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Denn neue Kaufsignale sind unverändert quasi aus dem Stand möglich. Immerhin beträgt der Abstand zum 4-Wochen-Hoch nur rund zwanzig Prozent. Dieses Hoch liegt bei 35,25 EUR. Es herrscht also Hitchcock-Atmospäre.

Anleger, die gerne zocken, könnten diesen Einbruch zum Kauf oder Nachkauf nutzen. Schließlich kann niemand sagen, ob es die Aktien noch mal so günstig gibt. Kritiker sehen in dem momentanen Fall vermutlich nur den Anfang einer längeren Abwärtswelle.

Fazit: Wie es bei Zalando weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X