Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Zalando: Der Weg ist frei!

Gestern Abend kamen die vorläufigen Ergebnisse des dritten Quartals auf den Tisch – und die konnten wirklich überzeugen. Für die Analysten überraschend, gelang es, einen Gewinn zu erzielen. Der Umsatz stieg stark und die sogenannte EBIT-Marge wurde nach oben korrigiert. Läuft also.

In einem knallharten Markt souverän etabliert

Und die Perspektiven bleiben stark. Dass sich Zalando in diesem hart umkämpften Markt derart schnell breitmachen konnte, der Ausbau des Produktportfolios so angenommen wird, ist ein Zeichen großer Stärke. Und selbst, wenn das Wachstum im Konsumbereich wackeln würde – etablierte Online-Händler können in solchen Fällen sogar Marktanteile gewinnen, die man, siehe amazon.com, dann in Phasen neuen Wachstums nicht mehr abgibt.

Fundamental UND charttechnisch bullish

Dass die Aktie daraufhin den bisherigen Tagessieger im MDAX stellt (Stand 12 Uhr), ist nicht überraschend und berechtigt. Und das Plus von knapp vier Prozent muss nicht das Ende der Fahnenstange sein, denn neben den „good news“ haben wir hier auch noch eine charttechnische Motivation: ein neues Allzeithoch. Nach der immens bullishen Reaktion auf die Zahlen des zweiten Quartals im Juli hat sich ein schöner Aufwärtstrend etabliert, der die Aktie nun auf neue Rekorde trug – und das heißt: keine Widerstände aus charttechnischer Sicht.

Auch mal nach unten sehen – und dranbleiben

Da kann also durchaus noch etwas nach oben drin sein. Wichtig ist indes, immer auch nach unten zu schauen und regelmäßig die Absicherung der Positionen an den aktuellen Stand der Dinge anzupassen. Was momentan hieße, einen Stoppkurs knapp unterhalb der markanten Unterstützungszone zwischen 36,20 und 37,25 Euro zu setzen … und sich ansonsten an diesem tadellosen Aufwärtstrend zu erfreuen. Gewinnmitnahmen erscheinen hier nun nicht sinnvoll, da sollte man aus aktueller Sicht kein Stück aus der Hand geben.

 

PS: Sie möchten gerne regelmäßig informiert sein, wo sich Chancen auftun oder Risiken lauern? Gerne – nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen, börsentäglichen Newsletter „Börse am Mittag“. Einfach hier anmelden:

Börse am Mittag

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen