Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Zalando: Der Anfang vom Ende?

Eine Engelsgeduld brauchen heute die Anteilseigner von Zalando. Denn die Aktie gibt unmittelbar nach der Eröffnung rund zwei Prozent nach. Die Anteilsscheine wechseln damit nun schon für 52,88 EUR den Besitzer. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Trotz des heutigen Verlustes sieht die Technik unverändert gut aus. Denn bis zum jüngsten Top fehlen derzeit nur zwei, drei feste Sitzungen. Schließlich genügt ein Anstieg von rund fünf Prozent für ein neues Monatshoch. Der bisherige Bestwert liegt bei 55,74 EUR. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Anleger, die mutig genug sind, erhalten heute abermals eine Einstiegsgelegenheit. Immerhin erhalten Sie bei der Aktie einen ordentlichen Nachlass. Wer ohnehin nichts von DEUTSCHE BANK hält, hat heute allen Grund zur Freude.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen