Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: Nächste große Partnerschaft dürfte Aktienkurs beflügeln!

Wirecard lässt heute Morgen die nächste Bombe platzen. Wie soeben bekannt wurde, geht der Zahlungsdienstleister eine strategische Partnerschaft mit der ungarischen E-Commerce-Agentur UNAS ein. UNAS wird von knapp 5.000 Online-Händlern genutzt, die jetzt auf die Dienste von Wirecard zurückgreifen können. Durch die Zusammenarbeit mit Wirecard können die Händler die Zahlungsmöglichkeiten in ihren Online-Shops nutzen.

Die Ausweitung der Zahlungsmöglichkeiten ist für den Erfolg eines Online-Shops von entscheidender Bedeutung. Denn nur wenn die Kunden ihr bevorzugtes Zahlungsmittel nutzen können, verläuft der Einkaufsprozess so reibungslos, dass die Kunden nicht abspringen. Wirecard stellt dafür alle gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Für die ungarische UNAS ist die Kooperation mit Wirecard ein weiterer Meilenstein, um den Kunden ein umfassendes Komplettpaket zu liefern. UNAS hat sich darauf spezialisiert, Händlern den Weg in die Online-Welt zu erleichtern, die bisher eher im stationären Handel unterwegs waren. Wirecard erschließt sich damit weitere Kunden und setzt seinen Wachstumskurs unbeirrt fort.

Den Aktienkurs von Wirecard dürfte diese Nachricht heute beflügeln. Vorbörslich liegt Wirecard mit über 3,28 Prozent im Gewinn und notiert bei 106,66 Euro. Sofern die Aktie dieses Niveau bis zum Handelsschluss verteidigen kann, würde Wirecard neue charttechnische Kaufsignale generieren.

Wann bei Wirecard der nächste Rallye-Schub startet und wie weit es nach oben geht, lesen Sie in unserem exklusiven Sonderreport. Hier kostenlos abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen