Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard kurz vor Raktenstart?

Da könnte etwas auf das Unternehmen zukommen, denn die heutigen Nachrichten lassen Aktionäre aufhorchen. Diese Entwicklung rund um das bayrische Zahlungsdienstleistungsunternehmen könnte der Startschuss für einen großen Anstieg beim Aktienkurs sein. Erste Steigungen sind schon heute zu beobachten.

Anmerkung der Redaktion: In unserem exklusiven Sonderreport lesen Sie alles über den Boom bei Wirecard. Holen Sie sich jetzt sofort unsere große Wirecard-Analyse. Hier kostenlos abrufen.

Der bereits gestern in den Nachrichten auftauchende CEO des Unternehmens Markus Braun, erwarb ein Aktienpaket von Wirecard im Volumen von circa 2,5 Millionen Euro. Diese Aktien wurden zum Kaufpreis von 90,38 Euro erworben und umfassen in der Anzahl rund 27.600 Papiere. Soll der Kurs dadurch künstlich in die Höhe getrieben werden oder sind Insider Informationen vorhanden? Viele Aktionäre zogen jedenfalls nach und deckten sich mit Wirecard-Aktien ein.

Der Aktienkurs verzeichnet aktuell rund 93,80 Euro und konnte gegenüber dem Vortag erneut um satte 5 Prozent zulegen. Gestern lag der Schlusswert des Aktienkurses noch bei 89,25 Euro. Das bedeutet, dass man nun den höchsten Aktienkurs des letzten Monats verzeichnet und die Tendenz geht weiter stark nach oben!

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über Wirecard. Durch aktuelle Entwicklung gewinnt Wirecard an großer Bedeutung. Hier kostenlos abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen