Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard Komplettabsturz!

Großer Katzenjammer heute bei allen Wirecard-Anteilseignern. So müssen die Aktien einen Verlust von rund acht Prozent hinnehmen. Der Preis für einen Anteilsschein beläuft sich damit nur noch auf 76,90 EUR. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Das große Bild hat sich angesichts dieses Rücksetzers verschlimmert. Denn Wirecard hat damit unter eine weitere wichtige Unterstützung unterboten. Schließlich sinkt der Kurs heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Bisher lag dieser untere Wendepunkt bei 80,08 EUR. Es geht jetzt also um alles!

Börsianer, die von Wirecard überzeugt sind, freuen sich vermutlich und können den Einbruch zum Nachkauf nutzen. Schließlich bekommen Sie heute einen satten Rabatt. Wirecard-Bären dagegen sehen sich in ihrer Einschätzung dagegen bekräftigt.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen