Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: Kann die Aktie DAS verkraften?

Bei Wirecard bahnt sich der nächste Hammer an. Immer wieder wird das Unternehmen Ziel von Short-Attacken – also aggressive Wetten auf einen Absturz von Wirecard. Seit Jahren werden die Wetten begleitet von irgendwelchen Vorwürfen, die nur das Ziel haben Verwirrung zu stiften und damit für Verunsicherung bei Wirecard zu sorgen. Bislang konnte Wirecard diese Vorwürfe stets entkräften. Die Aktie lässt sich einfach nicht unterkriegen und kehrt immer wieder zu ihrem wahren Kurs zurück.

Wirecard ist vielleicht die beste deutsche Aktie. Wann die nächste Rallye beginnt, lesen Sie hier.

2019 begann die Financial Times bei Wirecard Vorwürfe über Bilanzfälschungen in Singapur und Dubai zu erheben. Zwar steht das offizielle Untersuchungsergebnis von KMPG noch aus, doch es sieht derzeit alles danach aus, als ob auch die ehrwürdige Financial Times von irgendjemandem missbraucht wurde, um Wirecard in Misskredit zu bringen.

Zuletzt wurden Vorwürfe von angeblichen „Anlegerschützern“ laut, die Wirecard vorwarfen, als Zahlungsdienstleister auch für Online-Gambling-Anbieter tätig zu sein. Die European Funds Recovery Initiative behauptete knapp 1000 Opfer solcher Seiten zu vertreten. Jetzt kommt ans Licht, dass die beiden führenden Köpfe dieser Organisation in der Vergangenheit ebenfalls gehörig Dreck am Stecken hatten und bereits wegen Bilanzfälschungen verurteilt wurden. Es scheint also wieder einmal nur darum zu gehen, Wirecard in Verruf zu bringen.

Wann bei Wirecard der nächste Rallye-Schub startet und wie weit es nach oben geht, lesen Sie in unserem exklusiven Sonderreport. Hier kostenlos abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen