Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

WIRECARD: Jetzt wird es happig!

Wieder einmal leiden müssen heute WIRECARD-Aktionäre. Denn die Aktie muss ein Minus von 1,42% schlucken. Der Titel kostet damit nur noch 125,07 Euro. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Angesichts der Turbulenzen um Wirecard haben wir für Sie eine Aktie aufgespürt, die beste Chancen, Wirecard kurzfristig zu überflügeln. Hier finden Sie Namen und WKN.

Mit diesen Verlusten hat die Technik deutlich eingetrübt. Denn nun wurde ein wichtiger Bremsbereich unterkreuzt. Schließlich fällt WIRECARD heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Bisher lag dieser Tiefpunkt bei 127,30 Euro. Jetzt wird es also ernst!

Wie gut Wirecard wirklich ist, lesen Sie in diesem Sonderreport. Hier gratis anfordern.

Anleger, die von WIRECARD überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Immerhin gibt es einen kräftigen Rabatt. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verstärken.

Ihr Geschenk: Wirecard gilt als Paradebeispiele für innovative Unternehmen! Doch schon bald könnte ein Unternehmen aus den USA dem Konzern den Rang ablaufen! Lesen Sie hier, um welche Aktie es sich dabei dreht.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen