Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: Jetzt verkaufen?

Wirecard-Anteilseigner bekommen heute kräftig auf die Finger. Im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs sind die Aktien nämlich rund dreizehn Prozent günstiger. Der Preis für einen Anteilsschein liegt daher jetzt nur noch bei 10,74 EUR. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei Wirecard jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Mit diesem Rücksetzer hat sich das technische Bild klar verschlechtert. Da heute einen Haltegriff unterboten wird. So erreicht der Kurs heute ein neues 4-Wochen-Tief. Bisher lag dieses Tief bei 11,41 EUR. Jetzt brennt also die Luft!

In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf den 200-Tage-Mittelwert bei derzeit 107,19 EUR. In der langfristigen Perspektive geben daher Abwärtstrends die Richtung vor. Da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert, sehen sich mittelfristig orientierte Anleger derzeit Abwärtstrends gegenüber.

Fazit: Wirecard kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen