Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: Jetzt unbedingt raus!

Der Blick auf die Kurstafel dürfte Wirecard-Aktionären heute Tränen in die Augen treiben. Schließlich kommt die Aktie mit einem Minus rund fünf Prozent unter die Räder. Damit können Sie die Anteilsscheine jetzt schon für 87,08 EUR kaufen. Hier sind nun also erst einmal die Bären am Zug, ehe die Bulle zurückschlagen können.

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Nach diesem Abverkauf heißt es jetzt erst einmal aufpassen. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Mittlerweile errechnet sich nur noch ein Sicherheitsabstand von rund neun Prozent zum niedrigsten Stand der vergangenen vier Wochen. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 80,08 EUR. Die Konstellation ist also hochbrisant.

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage beträgt momentan 115,23 EUR. Wir befinden uns in der langfristigen Sicht demnach in Abwärtstrends. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen nach unten, weil die Aktie unterhalb ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen