Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: Ist das der Super-GAU?

Wirecard-Aktionäre dürften heute extrem schlechte Laune haben. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund sechs Prozent. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 11,54 EUR. Haben sich die Bullen damit vollständig vom zurück gezogen und den Bären das Feld überlassen?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei Wirecard jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die mittelfristigen Aussichten haben sich durch diese Verluste verschlechtert. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. So genügt ein weiterer Kursrutsch von rund eins Prozent um das bisherige 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieser markante Punkt wurde bei 11,41 EUR ausgelotet. Es könnte kurzfristig also mächtig knallen bei Wirecard.

Anleger, die fallende Messer als Chance begreifen, bekommen heute eine Einstiegsgelegenheit. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Bearish eingestellte Investoren sehen sich dagegen mit dem heutigen Kursrutsch bestätigt.

Fazit: Sind das bei Wirecard jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen