Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard geht komplett durch die Decke!

Wer jetzt nicht bei Wirecard einsteigt, ist selber schuld. Der Zahlungsabwickler ist derzeit unaufhaltsam auf dem Aktienmarkt und hat mit einem tollen Kurs von 94,56 Euro ins Pfingstwochenende geschlossen. Damit stehen wieder einmal ein paar sehr spannende Tage bevor, in denen Wirecard eine interessante Entwicklung vor sich haben wird!

Anmerkung der Redaktion: In unserem exklusiven Sonderreport lesen Sie alles über den Boom bei Wirecard. Holen Sie sich jetzt sofort unsere große Wirecard-Analyse. Hier kostenlos abrufen.

Als Ausgangspunkt der positiven Entwicklung geht die Großinvestition von CEO Markus Braun hervor. Er investierte 2,5 Millionen Euro in die Aktien von Wirecard und gab den Anlegern allen Anlass zu einer positiven Stimmungslage! Da allerdings diese Investition von Braun innerhalb der 30 Tage vor einer Bilanzveröffentlichung stattfand, steht Wirecard und insbesondere dem CEO nun Ärger ins Haus.

Die Anleger scheint das nicht zu stören und die Stimmung bezüglich dieser Aktie könnte nicht besser sein. Wirecard zeigt sich unaufhaltsam und bestimmt den Aktienmarkt mehr und mehr. Derzeit scheint es keine spannendere Aktie auf dem Markt zu geben, zumal sich Wirecard seit der Monatsmitte um fast 20 Euro  verbessert hat und kein Ende in Sicht scheint. Derzeit ein absolutes Buy!

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über Wirecard. Durch die aktuellen Entwicklungen gewinnt Wirecard an großer Bedeutung. Hier kostenlos abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen