Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: Die Woche der Wahrheit beginnt!

Jetzt wird es spannend! Von vielen schon sehr lange erwartet, geht es in dieser Woche für Wirecard wohl um alles. Immer wieder wurde dem Zahlungsdienstleister in den vergangenen Monaten und Jahren vorgeworfen, mit unlauteren Bilanzpraktiken zu hantieren. Wirecard-Fans sahen darin stets den Versuch von Shortsellern, Einfluss auf die Kursentwicklung zu nehmen.

Startet bei Wirecard jetzt eine neue Rallye? Lesen Sie hier alles über die Aktie.

Am 22. April veröffentlicht die Wirtschaftsprüfung KPMG nun ihren Abschlussbericht zu den Bilanzpraktiken von Wirecard. Der erste Teil der Prüfung ist für Wirecard dabei höchst glimpflich ausgegangen. So hatte KPMG dem Unternehmen bereits Mitte März mitgeteilt, dass die Sonderuntersuchung der Geschäftstätigkeit in Singapur und Indien ohne gravierende Unregelmäßigkeiten festzustellen beendet wurde.

Wirecard scheint gut in die neue Woche starten zu wollen. So liegt der Kurs heute Früh vorbörslich ein knappes Prozent vorne und schiebt sich damit wieder über die Marke von 120 Euro. Dort hatten die Kurse zuletzt mehrfach die Richtung gewechselt, sodass ein Ausbruch über diesen Bereich ein wichtiges charttechnisches Signal wäre.

Geht Wirecard nach der Veröffentlichung der KPMG-Ergebnisse durch die Decke? In unserem brandaktuellen Sonderreport erfahren Sie, wie es bei Wirecard weitergeht. Hier lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen