Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

WIRECARD: Die Stimmung kippt!

Nichts zu holen gibt es heute für WIRECARD-Aktionäre. So verzeichnet die Aktie heute ein Minus von 1,25%. Der Preis für eine Aktie liegt damit jetzt nur noch bei 136,28 Euro. Sehen wir hier eine kurze Verschnaufpause oder geht es jetzt weiter runter?

Angesichts der Querelen um Wirecard haben wir für Sie eine Aktie aufgespürt, die beste Chancen, Wirecard kurzfristig zu überflügeln. Hier finden Sie Namen und WKN.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Denn neue Kaufsignale sind unverändert quasi aus dem Stand möglich. So genügt ein Anstieg von 4%, um ein neues 3-Monatshoch zu markieren. Diese nächste Hürde liegt bei 143,85 Euro. Für Spannung ist in den kommenden Tagen also gesorgt. (Welche Aktie besser ist als Wirecard, lesen Sie hier)

Anleger, die die Zukunftsplanung von WIRECARD überzeugt, erhalten nun noch einmal einige Vergünstigungen. Denn die Aktie gibt es heute mit einem Abschlag. Wem die ganze Angelegenheit ohnehin nicht geheuer ist, findet in der heutigen Entwicklung Bestätigung.

Ihr Geschenk: Wirecard gilt als Paradebeispiele für innovative Unternehmen! Doch schon bald könnte ein Unternehmen aus den USA dem Konzern den Rang ablaufen! Lesen Sie hier, um welche Aktie es sich dabei dreht.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen