Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wirecard: DAS sind mal wirklich gute Nachrichten!

Wirecard-Aktionäre mussten in den vergangenen Monaten regelrecht leiden. Doch jetzt scheint sich das Blatt zu wenden. Denn neben den herausragenden Kursgewinnen der letzten Tage, die der Beginn einer neuen Rallye sein dürften, kann der Zahlungsdienstleister aus Aschheim jetzt auch mit einem weiteren Kunden punkten, der das Geschäftsmodell weiter vorantreiben dürfte.

Anleger-Tipp: Angesichts dieser tollen Gelegenheit haben wir die Wirecard-Aktie genau unter die Lupe genommen. Das Ergebnis unserer Analyse lesen Sie hier.

Die Vorwürfe um Bilanz-Manipulation gepaart mit der Krise ausgelöst durch die Corona-Pandemie war in den vergangenen Wochen zu viel für die Wirecard-Aktie. Der Kurs stürzte von fast 140 Euro auf nur noch 76 Euro ab. Doch seit diesem Tief am 15. Mai kennt Wirecard nur noch die Richtung nach oben! Über 25 Prozent konnte die Aktie seitdem zulegen.

Dabei könnte sich diese Rallye jetzt sogar noch weiter beschleunigen. Denn Wirecard ist es gelungen, mit Xsolla einen weiteren strategischen Kunden zu gewinnen. Auf der Videoplattform sind einige der bedeutendsten Spieleanbieter mit beinahe unzähligen Endkunden vertreten, womit der Marktanteil von Wirecard weiter wachsen dürfte.

FAZIT: Wirecard zeigte sich zuletzt gut erholt. Dabei eröffnen die neuen Kunden zahlreichen Fantasien für die Zukunft. Wie weit es bei Wirecard nach oben gehen kann, erfahren Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen