Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wie geht es beim Gold weiter?

Gold war in den vergangenen Wochen regelrecht „out“. Zwar hat sich die geopolitische Situation nicht unbedingt entspannt – aber der Appetit der Anleger(innen) weltweit auf „sichere Häfen“ wie eben Gold hielt sich in Grenzen. Die in den USA steigenden Zinsen sind zudem tendenziell bearish für Gold. Denn das gelbe Edelmetall bringt bekanntlich keine Zinsen und steht mit anderen „sicheren Anlagen“ wie eben US-Staatsanleihen in Konkurrenz.

Eher gemischtes „großes Bild“ bei Gold derzeit

Charttechnisch gesehen ist es beim Goldpreis (siehe Chart) nun spannend, ob der eingezeichnete mittelfristige Aufwärtstrend hält – oder eben nicht. Ansonsten steht beim Thema Gold derzeit auch Tansania im Blickfeld. Tansania?

Genau. Denn der dortige Präsident möchte offensichtlich die Transparenz im dortigen Bergbausektor erhöhen – so wurde einer Mine an der auch Barrick Gold beteiligt ist vorgeworfen, bei den Exporten falsche Angaben gemacht zu haben, wodurch dem Land Steuereinnahmen entgingen. Ein Gold-Exportstopp könnte das Angebot auf dem Weltmarkt ein wenig verknappen – sollte aber auch nicht überbewertet werden.

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!