Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Western Union unterstützt Flüchtlinge aus dem Lager Moria

Western Union und die Western Union Foundation stellen Spenden für die umgehende Krisenhilfe und die dringendsten Bedürfnisse der Bewohner von Moria zur Verfügung

DENVER–(BUSINESS WIRE)–Western Union, ein führendes Unternehmen im grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geld- und Zahlungsverkehr, und die Western Union Foundation haben mitgeteilt, dass die Foundation 250.000 USD an Spendengeldern zur Verfügung stellt, um die unmittelbaren und langfristigen Bedürfnisse von Flüchtlingen, einschließlich der vertriebenen Personen des Lagers Moria in Griechenland, zu unterstützen. Mehr als 12.000 Menschen wurden aus dem Lager Moria auf der Insel Lesbos, welches Anfang letzter Woche bei einem Brand zerstört wurde, evakuiert.

Das Lager war das vorübergehende Zuhause für Migranten, Flüchtlinge und Asylsuchende aus mehr als 70 Ländern, darunter auch Senioren, schwangere Frauen, Kinder und Menschen mit Behinderung. Durch die Zerstörung ihres einzigen Zufluchtsorts befinden sich nun Tausende ohne Schutz und Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen.

Die Foundation wird 100.000 USD an das International Rescue Committee (IRC) zur Unterstützung der unmittelbaren Krisenhilfe für die Evakuierten des Lagers Moria spenden. Diese Gelder werden sichere Unterkünfte, Angebote zur mentalen Gesundheit und psychosoziale Unterstützung sowie die Verteilung von dringend benötigten Gütern finanzieren, wobei die Vermeidung von COVID-19-Infektionen im Fokus stehen wird. Mit weiteren 150.000 USD werden die längerfristigen Bemühungen sowie die Krisenhilfe zur Ermöglichung eines nachhaltigen Lebens für Flüchtlinge in Griechenland unterstützt.

„Wir bei Western Union engagieren uns gemeinsam mit unserer Foundation unablässig für Migranten, Flüchtlinge und Zwangsvertriebene weltweit. Unsere Gedanken sind bei den Menschen des Lagers Moria“, erklärte Hikmet Ersek, President und CEO von Western Union. „Viele unserer Kunden sind Migranten, die aus unterschiedlichen Gründen – wirtschaftlich, finanziell, aus familiären Gründen oder aus Sicherheitsgründen – von ihrer Heimat in ein Gastland gezogen sind.“

„Wir appellieren an führende globale Unternehmen, gemeinsam diese bedürftigen Personen zu unterstützen, da ihr Leben auf dem Spiel steht. Wir wissen aus erster Hand, dass Menschen über sich hinauswachsen, wenn sie grundlegend unterstützt werden und ihnen durch Bildung, berufliche Ausbildung und Zugang zur globalen Wirtschaft Chancen geboten werden.“

In einem kürzlichen Statement des IRC hat Dimitra Kalogeropoulou, IRC Greece Country Director, gesagt: „Die neuesten Entwicklungen in Moria sind unvorstellbar, aber bedauerlicherweise waren sie vorhersehbar. Die katastrophale Situation auf der Insel hat sich schon viel zu lange hingezogen. Nachdem nun das Lager zerstört und die Bewohner evakuiert wurden, ist die Situation alarmierend, da es keinen sicheren Platz zum Leben für sie gibt. Diese bereits traumatisierten Menschen haben jetzt ihre wenigen Besitztümer auch noch verloren; sie haben nun gar nichts mehr.“

Seit ihrer Gründung hat die Western Union Foundation 10,5 Millionen USD weltweit zur Unterstützung von vertriebenen Personen, einschließlich Immigranten, Flüchtlingen, Asylsuchenden, von Konflikten Betroffenen und Migranten, gespendet. Darunter auch 2,5 Millionen USD in Europa.

Seit 2018 hat die Western Union Foundation gemeinsam mit dem MIT D-Lab Flüchtlingen in Griechenland praktische Lernerfahrungen in den Bereichen Design, Innovation und Unternehmertum ermöglicht. Diese Personen wurden mit technischen Fähigkeiten und Soft Skills ausgestattet, um ihr eigenes Unternehmen aufbauen zu können, während gleichzeitig Wert auf Vertrauensbildung, Handlungsfähigkeit und Problemlösungskompetenz gelegt wurde.

Laut der UN wurden Ende 2018 weltweit mehr als 70 Millionen Menschen aufgrund von Konflikten oder Verfolgung aus ihrer Heimat vertrieben. Darunter befinden sich fast 30 Millionen Flüchtlinge, von denen über die Hälfte unter 18 Jahre alt sind. Außerdem gibt es Millionen von staatenlosen Personen, denen jegliche Nationalität sowie Zugang zu Grundrechten wie Bildung, Gesundheitsversorgung, Arbeit und Bewegungsfreiheit verwehrt wurde.

WU-G

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein weltweit führender Anbieter von grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldbewegungen und Zahlungen. Unsere Omnichannel-Plattform verbindet die digitale und die physische Welt und ermöglicht es Verbrauchern und Unternehmen, schnell, einfach und zuverlässig Geld zu senden und zu empfangen und Zahlungen zu tätigen. Zum Dienstag, 30. Juni 2020 umfasste unser Netzwerk über 550.000 Standorte von Vertriebspartnern an Einzelhandelsstandorten, die unsere Markendienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Gebieten anbieten und in der Lage sind, Geld an Milliarden von Konten zu senden. Darüber hinaus steht westernunion.com, unser am schnellsten wachsender Kanal im Jahr 2019, in über 70 Ländern und zusätzlichen Gebieten zur Verfügung, um Geld in der ganzen Welt zu bewegen. Mit unserer globalen Reichweite bewegt Western Union Geld zum Vorteil aller, verbindet Familie, Freunde und Unternehmen, um finanzielle Eingliederung zu ermöglichen und das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.westernunion.com.

Über die Western Union Foundation

Die Western Union Foundation glaubt, dass Bildung der sicherste Weg zu wirtschaftlichen Chancen ist. Nach 20-jähriger Tätigkeit verfolgen wir mit unserem Programm Opportunity Beyond Borders weiter unsere Mission. Im Fokus steht dabei die Befähigung von vertriebenen und marginalisierten Jugendlichen durch Ausbildung und Bildung, um in der heutigen technologiegetriebenen globalen Wirtschaft erfolgreich zu sein. Die Foundation stellt außerdem Gelder für Gemeinschaften in Krisenzeiten durch die Katastrophenhilfe und andere humanitäre Bemühungen im Bereich der Zwangsvertreibung zur Verfügung. Bis heute wurden mehr als 126 Millionen für Projekte und Stipendien in 174 Ländern weltweit gespendet. Die Western Union Foundation ist eine eigenständige gemeinnützige Organisation, die nach 501(c)(3) des US-amerikanischen Steuergesetztes steuerbefreit ist und von der Western Union Company, ihren Mitarbeitern, Vertriebs- und Geschäftspartnern unterstützt wird. Spenden an die Foundation können von der US-Einkommenssteuer abgesetzt werden. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte wu.com/foundation oder folgen Sie uns auf Twitter unter @TheWUFoundation.

Contacts

Western Union Global Communications; Pia De Lima; Pia.DeLima@westernunion.com

Western Union Americas: Margaret Fogarty; margaret.fogarty@wu.com

Western Union Middle East & Africa: Mohamed El Khalouki; Mohamed.ElKhalouki@wu.com

Western Union Asia-Pacific: Karen Santos; Karen.Santos2@westernunion.com

Western Union Foundation: Emily Larson; emily.larson@wu.com

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen