Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wer Steinhoff jetzt nicht kauft, ist selber Schuld!

Bei Steinhoff feiern heute die Bullen. So steht bei der Aktie ein Gewinn von rund sieben Prozent zubuche. Bei den Tagesgewinnern ganz vorne kann sich der Titel damit platzieren. Ist das der Anfang von weiteren Kursgewinnen?

Download-Tipp: Zum möglichen Lockdown möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot in der Pandemie auf die Überholspur führen. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Die übergeordnete Technik hellt sich mit dieser Rallye spürbar auf. Denn durch dieses Plus schiebt sich die Aktie an den nächsten Widerstand heran. Schließlich fehlen bis zu neuen 4-Wochen-Hochs nur noch rund neun Prozent. Dieses Hoch liegt bei 0,14 EUR. Für Steinhoff geht es jetzt also um die Wurst!

Werfen wir einen Blick auf den Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage, können sich Langfrist-Anleger ein Lächeln nicht verkneifen. Immerhin steht dieser Durchschnitt bei 0,08 EUR, sodass Steinhoff in Aufwärtstrends verläuft. Damit gewinnen die Trends durch den heutigen Tag abermals kräftig an Fahrt.

Fazit: Wie geht es bei Steinhoff jetzt weiter? Kann die Aktie vielleicht sogar von einem möglichen Lockdown profitieren? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen im Falle eines Lockdowns zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt ausnahmsweise kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen