Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wer GFT jetzt nicht kauft, ist selber Schuld!

GFT zaubert heute einen Blitzstart auf’s Parkett. So springt der Kurs um rund vier Prozent nach oben. Damit kostet der Titel nun 44,75 EUR. Können die Bullen jetzt ein Fest planen?

Anmerkung der Redaktion: Startet GFT jetzt richtig durch? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von GFT der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche GFT-Analyse einfach hier klicken.

Völlig anders präsentiert sich die Technik nach einem solchen Tagesgewinn. Denn der nächste wichtige Widerstand ist in Reichweite. Schließlich fehlen bis zu neuen 4-Wochen-Hochs nur noch rund 0,6 Prozent. Dieser obere Wendepunkt liegt bei 45,00 EUR. Daher hat GFT es jetzt selbst in der Hand!

Börsianer, für die es eher um die langfristige Perspektive geht, hilft aktuell die 200-Tage-Linie. Danach notiert GFT in Aufwärtstrends, denn dieser Durchschnittskurs befindet sich bei 38,30 EUR. GFT liefert damit heute wieder einmal einen Tag fürs Lehrbuch ab und belegt eindrucksvoll, dass die Kursfantasie in Aufwärtstrends quasi unbegrenzt ist.

Fazit: Ist das bei GFT jetzt der Beginn einer neuen Rallye oder geht es in Kürze wieder runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X