Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wer Evotec jetzt nicht kauft, ist selber Schuld!

Evotec-Anteilseigner haben heute wirklich allen Grund zur Freude. Die Aktie schießt nämlich um rund zwei Prozent nach oben. Der Titel landet damit in Top/Flo-Liste ganz weit vorne. Startet jetzt also die nächste Aufwärtsbewegung oder wie geht es weiter?

Download-Tipp: Jetzt zum Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2023 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise kostenlos hier abrufen.

Kursverlauf von Evotec der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Evotec-Analyse einfach hier klicken.

Trotz dieser Zwischenrallye bleibt die Ausgangslage kritisch. Denn nach wie vor liegt das Papier nur knapp über einen wichtigen Haltezone. Bisher lag dieser Tiefpunkt bei 15,80 EUR. Es wird also in den nächsten Tagen einen spannenden Kampf zwischen Bullen und Bären geben.

Bullish eingestellte Anleger können dem Ausbruch vorgreifen, um die Gewinnmarge zu erhöhen, oder sicherheitshalber auf den endgültigen Startschuss warten. Trader, die sich auf Puts spezialisiert haben, bekommen nämlich einen kräftigen Nachlass. Allen Grund zur Freude haben dagegen diejenigen, die Evotec ohnehin im Depot haben.

Fazit: Ist das bei Evotec jetzt der Beginn einer neuen Rallye oder geht es in Kürze wieder runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X