Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wer Deutsche EuroShop jetzt nicht kauft, ist selber Schuld!

Deutsche EuroShop katapultiert sich heute regelrecht aus dem Sattel. Die Aktie liegt schließlich rund vier Prozent im Gewinn. Auf 19,11 EUR verteuern sich damit nun die Anteilsscheine. Doch wie geht es nun weiter?

Anleger-Tipp zum Lockdown-Ende: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot auf die Überholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Dieser Kurssprung lässt die Charttechnik in neuem Glanz erstrahlen. Dieses Plus beschert der Aktie nämlich einen neues Top. Schließlich erklimmt der Kurs den höchsten Stand der vergangenen vier Wochen. Im bisherigen Kursverlauf waren 18,80 EUR dieser Umkehrpunkt. Bei Deutsche EuroShop geht es jetzt also besonders hoch her!

Anleger, die bei Deutsche EuroShop eher fallende Kurse erwarten, könnten jetzt über weitere Leerverkäufe nachdenken. Denn die Renditemöglichkeiten erhöhen sich durch die gestiegenen Kurse beträchtlich. Anleger, die mittel- und langfristig an Deutsche EuroShop glauben, sehen sich hier heute bestätigt.

Welche Aktien sind die Favoriten für 2021? Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport pünktlich zum Jahreswechsel die Favoriten unserer Redaktion. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen