Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wer Cisco jetzt nicht kauft, ist selber Schuld!

Was für ein Auftakt – Cisco glänzt heute mit einem kräftigen Anstieg. So kann der Kurs satte rund zwei Prozent zulegen. Dadurch kostet der Titel nun 43,86 USD. Kommt jetzt die Rallye?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Cisco der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Cisco-Analyse einfach hier klicken.

Die Gefahr für die Bullen ist trotz des Zwischenspurts noch nicht gebannt. Da die Aktie nun jederzeit eine wichtige Haltezone unterkreuzen kann. Bisher lag dieser Tiefpunkt bei 41,02 USD. Die Spannung bei Cisco ist also auf dem Siedepunkt.

Anleger, die eher auf fallende Notierungen spekulieren, bekommen heute noch einmal eine vielversprechende Einstiegsgelegenheit. Denn die Renditemöglichkeiten erhöhen sich durch die gestiegenen Kurse beträchtlich. Anleger, die bei Cisco steigende Kurse sehen, dürften sich durch den Anstieg bestätigt fühlen.

Fazit: Cisco macht heute also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X