Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was Sie über Quartalszahlen wissen sollten!

Die Berichtssaison der Quartalsbilanzen läuft auf vollen Touren. So werden in dieser Woche rund ein Drittel aller Unternehmen im S&P 500 Quartalszahlen veröffentlichen. Dabei auch die Schwergewichte Boeing und vor allem Apple, dessen Zahlen mit Spannung erwartet werden. Hierzulande hat Bayer heute gute Ergebnisse präsentiert. Doch auch wenn jetzt diese Unternehmensergebnisse in aller Munde sind, sollten wir bitte den Blick auf das Wesentliche richten.

So treffen wir Anlageentscheidungen

Natürlich sind Quartalsberichte etc. ein Indikator für die Unternehmensentwicklung. Aber sollten wir wegen eines schwächeren Ergebnisses eine Aktie jetzt sofort verkaufen? Oder bei guten Zahlen umgehend einsteigen? Ich bin ganz offen zu Ihnen: Für mich sind diese Zahlen nur ein Mosaiksteinchen im Gesamtgebilde “Börse”.

Als Börsianer mit Weitblick treffen wir unsere (strategischen) Entscheidungen natürlich nicht aus dem Bauch heraus oder aufgrund einer Unternehmensnachricht. Denn es gilt zunächst einmal das große Bild zu analysieren. Wie sieht die Konjunktur aus? Was machen die Notenbanken? Welche Anlagealternativen gibt es? Derzeit schwächelt zwar die Konjunktur, aber durch die enorme Geldschwemme sind Sachwerte, und hier insbesondere Aktien, quasi alternativlos. Dazu kommt:

Auf die Kurse kommt es an

Nachdem die Kurse zuletzt fast zwölf Monate korrigiert haben, geht es seit Februar wieder aufwärts. Hat sich seit Februar an den großen Rahmenbedingungen etwas geändert? Nein – oder zumindest nicht viel. Trotzdem steht der Dow Jones heute 15% höher als vor zwei Monaten. Diese Tatsache zu verstehen oder zumindest zu akzeptieren, ist der vielleicht wichtigste Schritt auf dem Weg zu einem erfolgreichen Anleger. Es lassen sich nicht alle Kursbewegungen mit fundamentalen Fakten erklären. Zwar ist es möglich, beispielsweise Unterbewertungen bei einer Aktie zu erkennen. Aber den Zeitpunkt zu bestimmen, ab wann der Markt diese Unterbewertung aufholt, ist aus meiner Erfahrung unmöglich. Wichtig ist:

Die Kurse folgen Trends und diese Trends neigen dazu, sich fortzuschreiben. Und genau diese Trends gilt es auszunutzen. Eine teure Aktie kann entgegen aller fundamentalen Kennzahlen immer noch teurer werden und eine billige Aktie kann entgegen aller Erwartungen immer noch billiger werden. Ich weiß natürlich, dass es insbesondere für die Psyche schwierig ist, dieses Grundverständnis zu verinnerlichen. Aber wenn Sie solche Trends finden und ausreizen, werden Sie zu den Gewinnern an der Börse gehören!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen