Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was macht EUR/USD?

Die zuvor erwähnte Rendite der neuen US-Staatsanleihen ist auch durchaus im Hinblick auf den Forex-Markt interessant. Denn in Bezug auf EUR/USD (siehe Chart) ist natürlich auch die Zinsdifferenz zwischen beiden beachtenswert. Grundsätzlich gilt: Wenn es in einer Währung deutlich mehr Zinsen als in einer anderen Währung gibt, dann ist das tendenziell bullish für die Währung mit dem höheren Zinsniveau.

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!