Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was macht der Schweizer Aktienmarkt?

Ehrlich gesagt war der Schweizer Aktienmarkt gemessen am SMI in 2016 relativ gesehen eine Enttäuschung. Während die großen Aktienbörsen weltweit 2016 zulegen konnten, trat der SMI per saldo auf der Stelle. Die 1-Jahres-Performance war nur sehr wenig verändert, wie der 12-Monats-Chart zeigt. Und das war schon positiv, denn:

Stockpicking könnte eine Möglichkeit für 2017 sein

Bis Anfang November sah es beim SMI gar nicht aus, und die +/-0 in Bezug auf die Jahresperformance 2016 wurden nur gerettet, weil der Schweizer Leitindex seit Anfang November deutlich Boden gutmachte und rund 850 Punkte zulegen konnte. Wie sind nun die Aussichten für 2017?

Nun, auf Einzeltitel-Ebene gab es zuletzt eher gemischte Nachrichten. So teilte BB Biotech mit, dass es vorläufigen Zahlen zufolge im Geschäftsjahr 2016 ein dickes Minus im dreistelligen Millionenbereich gegeben habe. Bei UBS hingegen will man im Rahmen eines Umbaus die Kosten gesenkt haben, das könnte nun die Profitabilität erhöhen. Die Profitabilität erhöhen möchte auch Nesté. Ob das alles so klappen wird? Es könnte interessant sein, hier auf Stockpicking zu setzen.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen