Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was jetzt zu Kupfer wissenswert ist

Kupfer gehört zur Gruppe der Industriemetalle. Es ist eines der am meistgenutzten Metalle überhaupt. Kupfer leitet sehr gut elektrischen Strom sowie Wärme und lässt sich außerdem leicht verformen. Kupfer ist ein Massengut: Die weltweite Produktion von Kupfer liegt bei über 16 Millionen Tonnen. Zum Vergleich: Bei Indium liegt die Jahresproduktion bei ca. 600 Tonne = 0,006 Mio. Tonnen.

Kupfer: Fakten zu Angebot und Nachfrage

Größter Produzent weltweit ist Chile (rund 5 Mio. Tonnen Kupfer). Es folgt Peru auf Platz 2 mit deutlichem Abstand, da sind es rund 1,2 Mio. Tonnen Kupfer pro Jahr. Auf Platz 3 der Kupfer-Förderung liegen die USA. US-Amerikanische Minen produzierten laut offiziellen Zahlen in den letzten Jahren jeweils rund 1,1 Mio. Tonnen jährlich.

In den USA werden außerdem rund 130.000 Tonnen Kupfer durch Recycling gewonnen. Beide Quellen zusammen konnten allerdings den US-Bedarf an Kupfer nicht decken. Die USA importieren Kupfer in erster Linie aus Chile (42% der amerikanischen Kupfer-Importe) und Kanada (33% der Kupfer-Importe). Übrigens: Bis in etwa 1993/1994 hatten die USA nationale strategische Lager für Kupfer angelegt, welche aber in diesen Jahren aufgelöst wurden. Sollten Sie dazu Anmerkungen haben – schreiben Sie mir gerne eine Email.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!