Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was ist los bei RIB Software?

Schlechte Laune ist heute bei allen RIB Software-Aktionären angesagt. Denn der Kurs wird satte rund fünf Prozent heruntergeprügelt. Damit beträgt der Preis für ein Wertpapier nur noch 23,10 EUR. Wie weit geht es noch nach unten?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei RIB Software jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die übergeordnete Charttechnik hat sich mit diesem Abschlag verschlechtert. Ein charttechnisch relevanter Bereich kommt nämlich immer näher. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund vier Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Dieser für den weiteren Kursverlauf wichtige Wendepunkt stellt sich auf 22,16 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Wichtig ist aktuell auch der 200-Tage-Durchschnittskurs von 25,73 EUR. Damit befindet sich RIB Software in langfristigen Abwärtstrends. Mittelfristig zeigen die Trendpfeile nach unten, denn die 50-Tage-Linie notiert derzeit bei 24,46 EUR.

Fazit: Sind das bei RIB Software jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen