Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was ist los bei LEG Immobilien?

LEG Immobilien-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Die Aktie weist nämlich ein Minus auf von rund zwei Prozent. Damit ziert der Titel das Tabellenende der Rangliste. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Download-Tipp: Jetzt zum Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2023 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise kostenlos hier abrufen.

Kursverlauf von LEG Immobilien der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche LEG Immobilien-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Da LEG Immobilien mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. So genügt ein weiterer Kursrutsch von rund drei Prozent um das bisherige 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Diese letzte Bastion auf dem Weg nach unten stellt sich dem Kurs bei 60,90 EUR in den Weg. Daher geht es jetzt also um alles!

Anleger, die für LEG Immobilien mittel- und langfristig bullish eingestellt ist, könnten den aktuellen Rücksetzer zum Nachkauf nutzen. Immerhin gibt es die Aktie heute mit kräftigem Discount. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Fazit: Diese LEG Immobilien-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X