Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was ist los bei Cancom?

Cancom-Anleger werden heute den Bären zum Fraß vorgeworfen. Derzeit notiert die Aktie nämlich rund drei Prozent im Minus. Das Wertpapier valutiert damit bei nur 33,10 EUR. Hier sehen wir nun also einen offenen Schlagabtausch zwischen Bullen und Bären.

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Cancom-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Cancom der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Cancom-Analyse einfach hier klicken.

Die mittelfristigen Aussichten haben sich durch diese Verluste verschlechtert. Da sich Cancom mit großen Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. So beträgt der Sicherheitspuffer bis zum Monats-Tief nur noch rund 0,6 Prozent. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 32,92 EUR. Die Luft knistert also förmlich!

Turnaround-Jäger bekommen damit nun eine weitere Chance zum Einstieg. Schließlich gibt es die Aktie heute mit einem kräftigen Nachlass. Ohnehin skeptisch eingestelle Börsianer fühlen sich durch den heutigen Abschlag vermutlich bestätigt.

Fazit: Sind das bei Cancom jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X