Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was ist bloß bei Deutsche Lufthansa los?

Für Deutsche Lufthansa-Aktionäre kommt es heute knüppeldick. Immerhin rauscht die Aktie rund vier Prozent in die Tiefe. Damit ziert der Titel das Tabellenende der Rangliste. Müssen die Bullen nur kurz durchschnaufen oder haben die Bären das Kommando übernommen?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Deutsche Lufthansa erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Dieser Abverkauf hat die mittelfristige Charttechnik jetzt spürbar eingetrübt. Deutsche Lufthansa rast nämlich immer weiter auf eine wichtige Haltezone zu. Schließlich verläuft das 4-Wochen-Tief nur noch rund neun Prozent unter dem aktuellen Niveau. Dieser Wendepunkt liegt bei 7,03 EUR. Es steht momentan also extrem viel auf dem Spiel.

Antizyklisch handelnde Anleger denken möglicherweise über einen Kauf nach. Denn die Aktie gibt es heute mit einem Abschlag. Wem die ganze Angelegenheit ohnehin nicht geheuer ist, findet in der heutigen Entwicklung Bestätigung.

Fazit: Wie es bei Deutsche Lufthansa weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen