Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was ist bloß bei Vonovia los?

Arg gebeutelt werden heute die Aktionäre von Vonovia. Denn die Aktie gibt unmittelbar nach der Eröffnung rund zwei Prozent nach. Ein Anteilsschein kostet damit nur noch 24,05 EUR. Haben sich die Bullen damit vollständig vom zurück gezogen und den Bären das Feld überlassen?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Vonovia der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Vonovia-Analyse einfach hier klicken.

Der positiven Technik tut der heute Abschlag keinen Abbruch. Der Ausbruch über eine wichtige Hürde ist nämlich nach wie vor aus dem Stand möglich. So fehlen aktuell nur rund rund sieben Prozent bis zum Monatshoch. Dieser Topwert liegt bei 25,69 EUR. Es geht jetzt also um alles!

Die viel beachtete 200-Tage-Linie verläuft derzeit bei 32,12 EUR. In der langfristigen Perspektive geben daher Abwärtstrends die Richtung vor. Da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie notiert, sehen sich mittelfristig orientierte Anleger derzeit Aufwärtstrends gegenüber.

Fazit: Bei Vonovia geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X