Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was ist bloß bei Paion los?

Arg gebeutelt werden heute die Aktionäre von Paion. Das Kurstableau weist nämlich ein Minus von rund sieben Prozent aus. Damit kostet der Titel jetzt nur noch 0,85 EUR. Sehen wir hier nur einen kleinen Rücksetzer oder ist das der Anfang einer Baisse?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Paion, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von Paion der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Paion-Analyse einfach hier klicken.

Obwohl es heute Verluste zu verzeichnen gibt, sieht die Technik unverändert gut aus. Die nächste charttechnische Hürde ist nämlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite Derzeit genügt ein Anstieg von rund elf Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Dieser Hochpunkt wurde bei 0,95 EUR ausgelotet. Die Spannung ist also kaum zu überbieten.

Anleger, die immer auf eine günstige Einstiesgelegenheit gewartet haben, sehen nun ihre Zeit gekommen. Schließlich bekommen Sie heute einen satten Rabatt. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verstärken.

Fazit: Sind das bei Paion jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X