Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Was für ein Auftakt bei Volkswagen!

Einen solchen Tag haben die Anteilseigner von Volkswagen schon lange nicht mehr erlebt. So verzeichnet die Aktie ein Plus von rund sechs Prozent. Damit findet sich der Titel auf einem der vorderen Plätze wieder. Ist das nun der Auftakt einer neuen Hausse oder wird den Bullen Sand in die Augen gestreut?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Dieser Zwischenspurt sorgt für Entspannung an der technischen Ausgangslage. Weil sich die nächste maßgebliche Hürde jetzt beinahe in Reichweite befindet. Immerhin fehlen bis zu den 4-Wochen-Hoch derzeit nur noch rund vier Prozent. Bei 146,70 EUR liegt dieser maßgebliche Wendepunkt. Wir sehen hier also ein echtes Endspiel.

Investoren, die an die langfristige Perspektive denken, bekommen durch den 200er-Durchschnittskurs derzeit keine Bestätigung. Immerhin steht dieser Durchschnitt bei 150,02 EUR, sodass Volkswagen in Abwärtstrends verläuft. Aber dass die Kurse auch Abwärtstrends positiv überraschen können, beweist Volkswagen heute wieder einmal in beeindruckender Art und Weise.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen