Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Warten aufs weisse haus – neue trends nur eine frage der zeit!

Die Seitwärtsbewegung an den Aktienmärkten setzt sich fort. 100 Punkte rauf, 100 Punkte runter. Das war der Motto der vergangenen Wochen und möglicherweise wird es auch noch zwei Wochen so weiter gehen. Denn eine der wichtigsten Entscheidungen des Jahres rückt immer näher:

Am 8. November ist soweit. Die US-Amerikaner wählen einen neuen Präsidenten. Dabei könnte das Duell ungleicher kaum sein: Auf der einen Seite die eloquente Hilary Clinton, auf der anderen Seite der etwas schlichte Donald Trump, der jegliche Kinderstube vermissen lässt und auf polemische Art die Sorgen der „kleinen Leute“ anspricht. Vermutlich wird Clinton als erste Frau ins Weiße Haus einziehen, doch Gewissheit haben wir natürlich erst am 9. November. Dazu passt:

Wie es scheint, warten die Börsen in dieser Entscheidung auf Klarheit. Denn die großen Aktienmärkte kommen derzeit nicht vom Fleck und verharren in ihren Seitwärts-Ranges. Damit gibt es für Trader derzeit wenig zu holen. Wir warten daher geduldig ab, haben aber für beide Seiten Kanidaten auf der Watchliste, in die wir sofort einsteigen können, sobald sich die Kurse für eine Seite entscheiden.

Jetzt für das Projekt Börsenmillion sowie kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen