Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Warten auf Italien – Startet jetzt die jahresendrally?

Politisch könnte es am kommenden Wochenende unruhig werden. So kommt es in Italien zu einem Referendum, an dessen Ende indirekt möglicherweise sogar der Austritt aus der EU stehen könnte. Nächstes Jahr dann die Wahlen in Frankreich und den Niederlanden. Auch wenn viele „Experten“ darin Gefahren für den Aktienmarkt sehen, bin ich eher optimisch. Denn:

Natürlich ist Donald Trump ein US-Präsident mit Ecken und Kanten und „intellektuellen Lücken“. Doch sein energisches „Let‘s do it“ wirkt auf mich zupackender als das monotone „Wir schaffen das“ unserer Bundeskanzlerin. Welche Konsequenzen sich aus einem möglichen Auseinanderbrechen der EU ergeben, vermag heute niemand zu sagen. Doch ich bin sicher, dass Unternehmen, die den Zweiten Weltkrieg, die Öl-Krisen und das Platzen der dot.com-Blase überlebt haben, auch dafür Lösungen fnden werden. Deshalb:

Gerade in der derzeit spannenden Zeit bleiben Sachwerte alternativlos. Ich gehe daher davon aus, dass auch hierzulande zeitnah eine Rallye starten wird, zumal die Kurse in einigen Tagen massiven zyklischen Rückenwind bekommen werden.

Jetzt für das Projekt Börsenmillion anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen