Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

War es das bei Ebay?

Ebay-Aktionäre waren heute echtes Bärenfutter. Die Aktie weist nämlich ein Minus auf von rund sechs Prozent. Ein Platz am Ende der Top/Flop-Liste des Tages ist dem Wertpapier damit kaum noch zu nehmen. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Ebay der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Ebay-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. Ebay kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund 0,1 Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieser für den weiteren Kursverlauf wichtige Wendepunkt stellt sich auf 40,88 USD. Die Luft knistert also förmlich!

Mutige Anleger, die von Ebay begeistert sind, können heute zugreifen. Denn die Aktie gibt es heute zum Schnäppchenpreis. Wer dagegen von den Zukunftsaussichten nicht überzeugt ist, sieht seine Einschätzung heute bestätigt.

Fazit: Ebay kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X