Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Walmart: Achtung Crash!

Tieftraurige Gesichter gibt es heute bei Walmart-Aktionären zu sehen. Bei einem Absturz der Aktie um rund drei Prozent dürfte das niemanden verwundern. Damit reduziert sich der Preis für einen Anteilsschein auf nur noch 129,60 USD. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Walmart der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Walmart-Analyse einfach hier klicken.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Walmart kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. So genügt ein weiterer Kursrutsch von rund 0,6 Prozent um das bisherige 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Bei 128,77 USD wurde dieser Wendepunkt gefunden. Die Spannung ist also buchstäblich mit den Händen greifbar.

Turnaround-Jäger könnten den Tag nun zum Einstieg nutzen. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so günstig. Wer dagegen eh skeptisch ist, für den ist der heutige Tag eine Bestätigung.

Fazit: Diese Walmart-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X