Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Wacker Chemie AG im freien Fall!

Bei Wacker Chemie AG-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Die Aktie weist nämlich ein Minus auf von rund drei Prozent. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 125,35 EUR. Ist das erst der Anfang oder wie geht es nun weiter?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Wacker Chemie AG erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Wacker Chemie AG der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Wacker Chemie AG-Analyse einfach hier klicken.

Nach diesem Kursrutsch müssen sich die Bullen jetzt in Acht nehmen. Der Sicherheitsabstand zur nächsten Unterstützung hat sich nun nämlich noch einmal verringert. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund 0,2 Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieser markante Punkt wurde bei 125,10 EUR ausgelotet. Für Spannung ist in den kommenden Tagen also gesorgt.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Immerhin gibt es einen kräftigen Rabatt. Wer eher auf der Baisse-Seite investiert ist, freut sich heute über weitere Gewinne.

Fazit: Bei Wacker Chemie AG geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X