Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Vonovia: Jetzt verkaufen?

Wieder einmal leiden müssen heute Vonovia-Aktionäre. Denn die Aktie fristet derzeit ein Schattendasein mit einem Minus von rund zwei Prozent. Dieser Abschlag lässt die Preise jetzt auf 53,22 EUR purzeln. Steht uns hier jetzt eine Krise ins Haus?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Vonovia erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Bullen sollten jetzt erst einmal in Deckung gehen. Vonovia hat nämlich nur noch wenig Luft bis zu einer wichtigen Unterstützung. Schließlich ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund zwei Prozent entfernt. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 52,22 EUR. Die Brisanz hat sich also noch einmal deutlich verstärkt.

Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 48,84 EUR verläuft. Langfristige Aufwärtstrends geben demnach die große Richtung vor. Da die Aktie oberhalb ihrer 50-Tage-Linie verläuft, steht die Börsenampel für die mittelfristige Perspektive auf rot.

Fazit: Diese Vonovia-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen