Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Vonovia: Das hat gesessen!

Trauer ist heute bei Vonovia-Aktionären angesagt. Schließlich rutscht die Aktie um rund vier Prozent in die Tiefe. Dieser Abschlag reduziert den Preis auf nur noch 30,62 EUR. Müssen nun weitere Abschläge einkalkuliert werden?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Vonovia-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Vonovia der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Vonovia-Analyse einfach hier klicken.

Die Bullen sollten jetzt erst einmal in Deckung gehen. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Nur noch rund 0,4 Prozent entfernt ist schließlich das 4-Wochen-Tief. Dieses wichtige Tief wurde bei 30,50 EUR gefunden. Es geht jetzt also die Trendentscheidung für die nächsten Wochen.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Schließlich weiß heute niemand, wann es das nächste Mal einen solchen Rabatt gibt. Wer für Vonovia pessimistisch eingestellt ist, für den sind die heutigen Abschläge sicher Wasser auf die Mühlen.

Fazit: Wie es bei Vonovia weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X