Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

VOLLZIEHT JETZT AUCH ROHÖL DIE WENDE?

Im Zuge der wiederkehrenden Zuversicht wäre zu vermuten, dass nun auch der Ölpreis eine Wende nach oben vollzieht. Immerhin wäre das Ausdruck der Erwartung einer wieder stabilisierten weltwirtschaftlichen Lage. Aber noch lässt sich Rohöl Brent bitten … was seine Gründe hat. Der Kurs ist zwar in den vergangenen Tagen an den wichtigen Widerstand in Form der Zwischentiefs vom Dezember bzw. Zwischenhochs des Januars bei 36,80 US-Dollar herangelaufen, hat diese Hürde aber noch nicht überboten. Grund: Heute um 16:30 Uhr steht die Veröffentlichung der US-Öllagerbestände an. Und die wollen viele abwarten, bevor sie entscheiden, ob dieser Widerstand angegangen wird oder man wieder auf der Short-Seite aktiv wird. Sollte diese Hürde genommen werden, wäre aus charttechnischer Sicht richtig was geboten: Die nächste Widerstandszone läge dann erst im Bereich 44 – 48 US-Dollar.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!