Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Volkswagen: Heute Kasse machen?

Bei Volkswagen knallen heute die Sektkorken. Im Vergleich zum gestrigen Schluss sind die Aktien aktuell rund fünf Prozent teurer. Damit ist dem Papier heute an Platz an der Sonne sicher. Ist dieser Anstieg das Signal für Gewinnmitnahmen?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Mit diesem Anstieg hat sich die technische Ausgangslage spürbar aufgehellt. Denn dieses Plus bedeutet für die Aktie ein neues Top. Immerhin steigert der Wert heute sein 4-Wochen-Hoch. Bis dato wurde dieser Wendepunkt bei 146,70 EUR ausgelotet. Die Augen richten sich in den nächsten Tagen also auf Volkswagen.

Anleger, die eher langfristig agieren, bekommen Gegenwind vom gleitenden Durchschnitt 200. Denn demnach sind für Volkswagen Abwärtstrends zu unterstellen, weil sich dieser Mittelwert aktuell bei 149,66 EUR eingependelt hat. Die langfristigen Abwärtstrends verlangsamen sich also mit dem heutigen Tage deutlich.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen