Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

US-Immobilienmarkt im Fokus

Heute dürften in den USA insbesondere die Zahlen zum Immobilienmarkt im Blick stehen. Sie wissen, das ist für die Einschätzung der Lage der US-Konsumenten sehr wichtig (und die US-Volkswirtschaft hängt bekanntlich stark am privaten Konsum!). Um was für Zahlen es heute konkret geht:

Wie haben sich die Verkäufe von Häusers entwickelt?

Gegen 13:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit stand zunächst die Veränderung der Zahl der Hypotheken auf der Agenda (= MBA Hypothekenanträge). Dies ist ein Frühindikator, nach dem Motto: Je mehr neue Hypotheken es gibt, desto mehr boomt der US-Immobilienmarkt. Entsprechend ist ein starker Zuwachs generell bullish.

Dann folgte gegen 16:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit die Veränderung der Zahl der Verkäufe von Häusers. Zuletzt gab es da gegenüber dem Vorjahr einen bescheidenen Zuwachs von 0,4%, gegenüber dem Vormonat hatte es gar einen Rückgang von 2,8% gegeben. Die Prognose liegt auf Monatsbasis bei einem Zuwachs von +2,1% – daran dürfte der tatsächliche Wert gemessen werden.

DAX auf 12.000 Punkten! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen