Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Unser Setup für: Tesla (TSLA)

Rückblick: Die Aktie des Elektrofahrzeugherstellers Tesla ist in den letzten beiden Monaten wieder ordentlich unter Druck geraten. Bereits Anfang Mai stürzten die Kurse regelrecht ab und auch die jüngste Ankündigung, das Solarunternehmen SolarCity zu übernehmen, stieß bei den Aktionären auf wenig Begeisterung. So wurde hier im Laufe der vorigen Woche ein sogenanntes Gap nach unten aufgerissen.

Meinung: Längst befndet sich die Aktie wieder in einem bestätigten Abwärtstrend und so macht es Sinn, nach möglichen Short-Gelegenheiten Ausschau zu halten. Aktuell gehen wir von einer kurzfristigen technischen Gegenreaktion nach oben aus, welche etwa auf das Niveau von ca. 205 US-Dollar gehen könnte.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen