Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Unser Setup für: Randstad Holding N.V. (RAND)

Rückblick: Der niederländische Personaldienstleister Randstad Holding musste bereits zu Jahresbeginn im Aktienkurs einen herben Rückschlag hinnehmen und so ging es hier zwischenzeitlich um mehr als 30 Prozent mit den Kursen nach unten. Davon konnte sich die Aktie zwar zwischenzeitlich wieder erholen, doch es konnte nur ein kleiner Teil der Abwärtsbewegung wieder gut gemacht werden.

Meinung: Die Konsolidierung im März erstreckt sich in einer Spanne zwischen 45 und ca. 49,50 Euro. Aktuell sieht es eher danach aus, dass diese Seitwärtsbewegung nach unten brechen dürfte, und so könnte ein Rutsch unter die Marke von 45 Euro ein äußerst interessantes Shortpotential mit sich bringen.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen