Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Unser Setup für: Qiagen (QIA)

Rückblick: Der niederländische Pharmakonzern Qiagen befndet sich seit Anfang des Jahres schwer unter Beschuss. Nach Kursverlusten von mehr als 30 Prozent zu Jahresbeginn konnte sich die Aktie zwar zwischenzeitlich wieder leicht erholen, doch für viel mehr als eine technische Gegenreaktion reichte es vorerst nicht. Der Abwärtstrend ist weiterhin intakt.

Meinung: Sollten wir nun auch noch die wichtige Unterstützung knapp über der Marke von 18 Euro brechen, könnten die Kurse neuerlich scharf und schnell nach Süden marschieren. Ein solch mögliches Ereignis wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen und so würden wir bei einem Durchbruch durch die wichtige Unterstützung Short-Positionen aufbauen.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen