Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Unser Setup für: Fugro NV (FUGR)

Rückblick: Der niederländische Exploration-Dienstleister Fugro konnte sich zuletzt mit der Erholung des Ölpreises wieder recht gut nach oben bewegen. Die jüngste Schwäche im Ölpreis hat jedoch den gesamten Sektor wieder etwas belastet, ein Teil der Gewinne schmolz in den letzten Wochen wieder weg. Aktuell befnden wir uns in einem intakten Abwärtstrend.

Meinung: Dennoch könnte der Chart ein Highlight mit sich bringen, denn sollte der jüngste Widerstand bei EUR 16,50 gebrochen werden, wäre der Abwärtstrend besiegt und eine Erholung könnte beginnen. Alles, was wir brauchen sind also Kurse über diesem Niveau. Vorher lohnt sich ein Einstieg defnitiv nicht.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen