Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Unser Setup für: Akzo Nobel (AKZ)

Rückblick: Der niederländische Chemiekonzern Akzo Nobel war bereits in unserer vorletzten Ausgabe ein überaus interessanter Short Kandidat. Nun befndet sich die Aktie zwischen dem 20-und dem 50-Tagesdurchschnitt, wo sich wohl auch die weitere Reise des Wertpapiers entscheiden wird. Der Trend ist derzeit auf der neutralen Seite und ein größeres Kauf- oder Verkaufssignal steht unmittelbar bevor.

Meinung: Sollte es der Aktie gelingen in den kommenden Tagen den 50-Tagesdurchschnitt nach oben zu durchbrechen, wäre unser Short-Setup natürlich dahin. Bleibt dieser jedoch Widerstand und wir drehen von hier aus weiter nach unten, so könnte es eine neuerliche Talfahrt, ähnlich wie zuletzt Anfang Februar geben. Ein konservatives Kursziel im Bereich von 50 Euro wäre vorerst nur ein konservatives Target.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen