Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

TUI stürzt erneut komplett ab!

Nach dem Start der Corona-Krise dürfte das der nächste tiefe Fall für TUI sein! In den letzten 2,5 Monaten schwankte die Aktie unbeständig zwischen 3,0 und 4,5 Euro. Nachdem es nun zu Wochenbeginn sogar ein Zwischenhoch von 7,16 gab, ging es danach wieder mit einem großen Satz zurück in die Bodenlosigkeit.

Anmerkung der Redaktion: Ist für TUI hier noch etwas zu retten? Das lesen Sie in unserem exklusiven Sonderreport, einfach hier klicken!

Der Aktienkurs befindet sich mit einem Minus von 16,58 Prozent im freien Fall! Nur noch 4,85 Euro misst der Aktienwert zum Wochenabschluss. Das könnte zu einer Katastrophe zu Wochenbeginn führen, denn die schlechten Nachrichten reißen beim Touristikkonzern nicht ab. Schon wieder mussten auf dem britischen Markt weitere Reisen storniert werden.

In Großbritannien traut sich TUI derzeit nichts zu. Bis Anfang Juli sind alle Reisen ins Ausland gestrichen worden. Auch Kreuzfahrten könnten erst frühestens ab Ende November wieder angeboten werden. Zudem macht die 14-tägige Zwangsquarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland eine Pauschalreise höchst uninteressant. TUI bleibt also weiter auf dem Weg nach unten und muss sich auf harte Zeiten einstellen!

Fazit: TUI steht derzeit mit dem Rücken zur Wand und es scheint kein Ende in Sicht. Wie es weitergeht und wer noch von der Corona-Krise betroffen ist, lesen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen